November 26, 2020

CoronaDefender.com | Bildungsinformationsblog

Verwendung von Blogs zum Verwalten von Informationen: Blogs werden nur zum Zweck der Schülerentwicklung verwendet.

Wahlergebnisse in Georgia registriert als Biden gewonnen

2 min read
<p> Georgia, einer der kritischen Staaten beim Präsidentenrennen in den USA, wurde nach Abschluss der Nachzählung als Sieger registriert. Der georgische Staatssekretär Brad Raffensperger gab bekannt, dass er bestätigt hat, dass der demokratische Kandidat Joe Biden die Wahlen gewonnen hat. Dies geht aus den Ergebnissen der gestern nach den Präsidentschaftswahlen am 3. November abgeschlossenen Nachzählung hervor. "Ich bin ein Unterstützer von Trump, aber ..." Laut den Nachrichten von AA sagte Raffensperger: "Ich bin auch eine Firma […] </p>
Wahlergebnisse in Georgia registriert als Biden gewonnen

Wahlergebnisse in Georgia registriert als Biden gewonnen

Georgia, einer der kritischen Staaten des Präsidentschaftswettbewerbs in den USA, wurde nach Abschluss der Nachzählung als Sieger von Joe Biden registriert.

Der georgische Staatssekretär Brad Raffensperger gab an, die Ergebnisse der gestern nach den Präsidentschaftswahlen am 3. November abgeschlossenen Nachzählung. Der demokratische Kandidat Joe Biden gab bekannt, dass er anerkannt hat, dass er die Wahlen gewonnen hat.

„Ich bin ein Unterstützer von Trump, aber…“

Laut dem Bericht von AA sagte Raffensperger: „Ich bin auch ein strenger Republikaner und von Anfang an. Ich bin ein Befürworter von Präsident Donald Trump, aber als Ingenieur glaube ich, dass die Zahlen, die wir heute präsentieren, korrekt sind und die Zahlen nicht lügen. “

DER ERSTE DEMOKRATKANDIDAT, DER IN 28 JAHREN EINE WAHL IM STAAT GEWINNT

Mit diesem Ergebnis der republikanische Kandidat und Biden gewann den Staat Georgia mit 16 Delegierten, die Zeuge eines harten Wettbewerbs zwischen US-Präsident Donald Trump und dem demokratischen Kandidaten Biden waren. Biden wurde als erster demokratischer Präsidentschaftskandidat registriert, der nach 1992 den Staat gewann.

Trumps Wahlteam hat das Recht, erneut eine zweite Stimmenzählung zu verlangen. In diesem Fall wird jedoch angegeben, dass eine schnelle Stimmenzählung mit Maschinen durchgeführt wird. {4 }

Biden erhielt 49,52 Prozent und Trump 49,23 Prozent der Stimmen bei den ersten Wahlen in Georgia. Da der Unterschied zwischen den beiden Kandidaten weniger als 0,5 Prozent betrug, wurde beschlossen, die Stimmen erneut zu zählen. Die Handzählung von ungefähr 5 Millionen Stimmen wurde gestern abgeschlossen und es wurde bekannt gegeben, dass Biden Trump um 12.284 Stimmen übertraf.

Nach inoffiziellen Ergebnissen gewann Biden die 59. Präsidentschaftswahl in den USA am 3. November mit 306 Delegierten. Trump blieb auf 232 Delegierten. Trump behauptete, dass es bei den Wahlen Betrug gegeben habe, gab bekannt, dass er die Wahlergebnisse nicht akzeptiere und erklärte, dass er Rechtsmittel einlegen werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.