November 26, 2020

CoronaDefender.com | Bildungsinformationsblog

Verwendung von Blogs zum Verwalten von Informationen: Blogs werden nur zum Zweck der Schülerentwicklung verwendet.

Bericht über die Gewohnheiten der türkischen Haushaltsinformatik angekündigt

1 min read
<p> Der Bericht über die Gewohnheiten der Haushaltsinformatik 2018 wurde vom türkischen statistischen Amt veröffentlicht und enthält Einzelheiten zu den Zahlen zu den Internetnutzungsgewohnheiten türkischer Benutzer. Die Verhaltensstudie hinter dem Bericht deckt den Zeitraum zwischen April 2017 und März 2018 ab, wobei die neuesten statistischen Zahlen ab April 2018 stammen. Dem Bericht zufolge sind Personen zwischen […] </p>
Bericht über die Gewohnheiten der türkischen Haushaltsinformatik angekündigt

Bericht über die Gewohnheiten der türkischen Haushaltsinformatik angekündigt

Der Bericht 2018 über die Gewohnheiten der Haushaltsinformatik wurde vom türkischen statistischen Amt veröffentlicht und enthält Einzelheiten zu den Zahlen zu den Internetnutzungsgewohnheiten türkischer Benutzer.

Die Verhaltensstudie hinter dem Bericht deckt den Zeitraum zwischen April 2017 und März 2018 ab Die neuesten statistischen Zahlen stammen aus dem April 2018. Laut dem Bericht haben Personen zwischen 16 und 74 Jahren eine Computernutzung von 59,6%, während der Internetzugang eine Verbreitung von 72,9% in der Gesellschaft hat. Im Jahr 2017 waren dies 56,6% für die Computernutzung und 66,8% für den Internetzugang.

Während 68,4% der Männer Computer benutzen, tun dies 50,6% der Frauen. Bei der Internetnutzung beträgt der Zugang von Männern 80,4%, von Frauen 65,5%. Der Bericht „We Are Social“ aus dem Jahr 2018 ergab, dass nur 67% der türkischen Bevölkerung über einen Internetzugang verfügen.

Die Kapazität für Internetverbindungen steigt

. 83,8% der türkischen Haushalte haben ab April 2018 Kapazitäten für die Internetverbindung, ein Anstieg von 80,7% im Jahr 2017; 82,5% der Haushalte können über Breitbandkapazität verfügen, wenn sie einen Vertrag abschließen.

Aus dem Bericht geht auch hervor, dass 45,6% der Personen in den zwölf Monaten des Berichts staatliche Dienstleistungen in Anspruch genommen haben, was einem Anstieg von 42,4% entspricht. Im gleichen Zeitraum haben 29,3% der Internetnutzer Produkte oder Dienstleistungen online bestellt und sich im E-Commerce engagiert. 33,6% der Männer und 25% der Frauen haben E-Commerce-Dienste genutzt, heißt es in dem Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.